Triathlon Coach Roy Hinnen

Deutsch   english

Termin von 26.10.2018 bis 15.02.2019
Exklusives Schwimmseminar im Schwimmkanal Horgen


Exklusives Schwimmseminar im Schwimmkanal Horgen Marcus Smallbone / Roy Hinnen. Verbessere deine Schwimmzeit über 100 Meter um mindestens 12 Sekunden in den nächsten 3 Monaten, Kickoff am 16.2 2018
            
Exklusive Seminarreihe im Schwimmkanal Horgen mit dem englischen Spitzentrainer Marcus Smallbone und dem ehemaligen Triathleten und Coach Roy Hinnen. Gestartet wird am ersten Seminarabend mit einem Schwimmtest als Standortbestimmung mit der Evaluierung der Hauptfehler in der Technik (inkl. drei Videoaufnahmen) und der Vereinbarung von individuellen Zielen. Jeder Teilnehmende erhält einen auf ihn abgestimmten Trainingsplan mit Core-Übungen sowie Tipps für das Mentaltraining. Monatlich wird dann der Fortschritt analysiert und entsprechende Korrekturmassnahmen vorgeschlagen. Am letzten Seminarabend wird abschließend die Zielerreichung diskutiert. Das Ziel für jeden Teilnehmenden ist eine markante Verbesserung der persönlichen Schwimmzeit.

Termin
5 x 3 h, immer freitags, von 18 – 21 Uhr
26.10.2018 / 23.11.2018 / 21.12.2018 / 18.01.2019 / 15.02.2019
Ort
Schwimmkanal Horgen, Hüttenstrasse 10, 8810 Horgen
(Parkplätze, Dusche/Garderobe vorhanden)
Preis
CHF 999 für Seminarreihe mit 5 Abenden
(in Ausnahmefällen: Buchung von einzelnen Seminarabenden / CHF 219 pro Abend) Voraussetzung für Teilnahme Schwimmbestzeit über 100 m im Crawl von 1.40 – 2.15 Minuten Trainingsumfang: 2 x pro Woche, mindestens 2 km
Anzahl Teilnehmende
maximal 8 –> first come, first serve.
Die Anmeldung ist gültig ab Begleichung der Seminarkosten.

Marcus Smallbone, 1972 in England geboren, ist ehemaliger Athlet, Sportwissenschaftler und zertifizierter Trainer. Er ist seit rund 30 Jahren als Trainer im Einsatz und verfügt über eine riesige Erfahrung. Unter anderem hat er von 1999 – 2001 als Trainer im Schwimmclub Uster gearbeitet und Karel Novy (47.7 s / 100 m Crawl / EM 2000) betreut. Er ist auch im Duathlon- und Triathlonbereich tätig und coacht neben Athleten/-innen aus allen Leistungsstufen auch den Spitzentriathleten Ruedi Wild. Aktuell unterrichtet er Sport an der Zürich International School. Seine persönliche Bestzeit über die olympische Triathlon Distanz ist 1:48:20 (erster Triathlon mit 30 Jahren absolviert). Marcus Smallbone lebt in der Schweiz und ist Vater von drei Kindern.
„I see my skill as figuring out the small details that add the extra 1 % to performance. I’m comfortable operating at any level from beginner to World Class in Swimming, Running or Triathlon.” M. Smallbone





EILANFRAGE - Exklusives Schwimmseminar im Schwimmkanal Horgen
   
Name:
E-Mail:
Telefonnummer:
Betreff:
Text:
 
    ausdrucken    bearbeiten    per Email versenden